„1000 Places to see before you die“: 200 Wochen auf Bestseller-Liste

Der im April 2006 erschienene Reiseband 1000 Places to see before you die aus dem h.f.ullmann Verlag hat sich zu einem äußerst langlebigen Bestseller entwickelt. Es steht seit 200 Wochen auf der Spiegel-Bestseller-Liste und verkaufte sich bislang in 750.000 Exemplaren.

Diese „Lebensliste für den Weltreisenden“ ist mit „Abstand der langlebigste Titel auf der aktuellen Taschenbuch Sachbuch-Liste des Spiegel, einen solchen Erfolg haben wir erhofft, aber nicht erwartet“, freut sich Marketing- und Vertriebsleiter Uwe Distelrath. „Wenn sich ein Buch 200 Wochen ohne Unterbrechung auf der Sellerliste hält, muss es ein großes Potential haben. Und vom Sortiment optimal unterstützt werden, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.