18. AVP-Jahrestagung und (kleine) Veränderungen im Vorstand

Am Wochenende hat auf dem ZDF-Gelände in Mainz die 18. AVP-Jahrestagung stttgefunden, bei der sich rund 150 Verlagspressesprecherinnen und -pressesprecher getroffen haben.

Acht Workshops griffen die aktuellen Fragestellungen der Verlagspressearbeit auf: Von Social Media über Apps und Buchtrailer, Veranstaltungskonzeption für Special Interest-Verlage bis hin zu Kreativitätstechniken und einem moderierten Austausch mit ZDF-Redakteuren reichte das Spektrum. Neben der beruflichen Fortbildung stand wie in jedem Jahr auch der konzentrierte Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Verlagen auf der Agenda. Zur Abendveranstaltung trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Proviantmagazin in der Mainzer Innenstadt.

Vorstand mit Mainzelmännchen

Einige personelle Wechsel gab es bei der Mitgliederversammlung im Vorfeld der Tagung zu vermelden: Im Vorstand folgt als Pressesprecherin Susanne Meinel (Bank-Verlag Medien) auf Nele Süß (Suesskommunikation), die sich aus der AVP-Arbeit zurückzieht, um sich stärker ihren Tätigkeiten als Dozentin und Coach widmen zu können. Die Leitung der Regionalgruppe Nord gibt sie an Johannes Kambylis (Felix Meiner Verlag) ab, der dort künftig gemeinsam Dr. Kerstin Schulz (edition Körber-Stiftung) die Arbeit vor Ort übernimmt.
In Nordrhein-Westfalen verabschieden sich Lisa Noss (Egmont Verlagsgesellschaften) und Susanne Meinel (Bank-Verlag Medien) und übergeben die Regionalleitung an Anja Bergmann (Börsenverein NRW) und Linda Marie Schulhof (DuMont Buchverlag). Im AVP-Vorstand sind wie bisher Maren Rheinländer (1. Vorsitzende), Michaela Naumann (2. Vositzende), Susanne Ziegler (Kassiererin) sowie Andrea Wolf (Schriftführerin).
Der Arbeitskreis Verlags-Pressesprecherinnen und -Pressesprecher (AVP) e.V. ist eine eigenständige Interessenvertretung von Beschäftigten in Pressestellen und Öffentlichkeitsabteilungen von Verlagen sowie von freiberuflich tätigen Kolleginnen und Kollegen. Hauptaufgabe des AVP e.V. ist die Stärkung des Berufsbildes des Verlags-Pressesprechers. In regionalen und überregionalen Treffen fördert der AVP e.V. zudem den Erfahrungsaustausch innerhalb dieser Berufsgruppe.
Im Foto: Der Vorstand AVP Maren Rheinländer (1. Vorsitzende), Susanne Ziegler (Kassiererin), Dr. Michaela Naumann (2. Vorsitzende), Andrea Wolf (Schriftführerin), Susanne Meinel (Pressesprecherin) (v.l.n.r.)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.