50 Jahre Suhrkamp

„Die Lesbarkeit der Welt“ heißt eine Ausstellung über die 50 jährige Verlagsarbeit des Suhrkamp Verlages, die vom 14.September bis zum 17. Dezember im Museum für angewandte Kunst am Frankfurter Museumsufer läuft und mit der das Jubeljahr gekrönt wird: Denn die Exponate spiegeln auch fünfzig Jahre Buchhandelsgeschichte. BuchMarkt-Tipp: Im Umfeld der Buchmesse einen Extra-Besuchstag einplanen. Die Handschrift des Müncher Literaturwissenschaftlers Thomas Kraft, der diese Schau konzipiert hat, verspricht ein besonderes Erlebnis.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.