75. LitVideo Display für die Schulen des deutschen Buchhandels

Die Marketingagentur LitVideo, zuständig für Bildschirmwerbung im Buch- und Pressehandel und der Produktion von Buchtrailern, stiftet ein LitVideo Display für die neu gestaltete Campusbuchhandlung an den Schulen des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main.

Agenturgründer Lars Koopmann: „Die Unterstützung der neuen Campusbuchhandlung ist uns eine Herzensangelegenheit. Gerade junge Menschen sind offen für die zeitgemäße Präsentation durch Filmmaterial und interessieren sich für Neuigkeiten im Handel. Das LitVideo Display bietet eine neue Art Bücher im stationären Handel zu bewerben.“

Monika Kolb-Klausch, Geschäftsführerin der Schulen des Deutschen Buchhandels: „Unser großes Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern mit der Campusbuchhandlung eine Buchhandlung auf der Höhe der Zeit zur Verfügung zu stellen, wird erst erreicht, wenn wir in der Lage sind, unseren Auszubildenden auch für den Buchhandel neuartige Werbemöglichkeiten und deren Chancen für eine zielgruppenorientierte Werbung zu demonstrieren.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.