Altes Land von Dörte Hansen wird verfilmt

Wie eben bekannt wird, plant UFA FICTION den Debütroman Altes Land von Dörte Hansen, der zum großen Bucherfolg des Jahres und Lieblingsbuch des Buchhandels wurde, zu verfilmen.

Benjamin Benedict, Produzent UFA FICTION: „Dörte Hansens wunderbaren und klugen Roman habe ich mit größter Begeisterung gelesen und gleich gesehen, dass in den faszinierenden Figuren und der genau komponierten Erzählung ein großes Potential für eine Verfilmung liegt. Anne und Vera sind beide Flüchtlinge aus einem vorherigen Leben; mit ihrer Geschichte berührt der Roman die große Frage nach Heimat, Zugehörigkeit und Identität.Den heute so viel und mitunter sehnsuchtsvoll reflektierten Gegensatz von Stadt und Land behandelt Dörte Hansen mit großer erzählerischer Eleganz und er ist sicher ein Teil des enormen Erfolges des Romans. Im Zentrum aber steht die Geschichte der Begegnung, unverhofften Solidarität und besonderen Gemeinschaft zweier Frauen, die sich als vielschichtige, große Film-Figuren geradezu aufdrängen. Ich freue mich sehr, Dörte Hansens Buch adaptieren zu dürfen und bin ihr für dieses Vertrauen außerordentlich dankbar.“

Kommentare (1)
  1. Ist der Film inzwischen fertig und sogar schon im TV gesendet worden ? Ich habe die Befürchtung, daß ich das nicht bekommen habe.
    Über eine Nachricht darüber würde ich mich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.