Arbeitskreis Modernes Antiquariat gegründet / Otto Binder ist Sprecher

Am 19. März kam der neu gegründete Arbeitskreis der Großantiquariate (AK-MA) erstmalig zu seiner konstituierenden Sitzung in den Räumen des Börsenvereins in Frankfurt zusammen. Die AK-MA besteht aus den sechs führenden Großantiquariaten im deutschsprachigen Raum.

Gründungsmitglieder sind: Avus Buch & Medien GmbH, Köln, BuchVertrieb Blank Gmbh, Vierkirchen, GMA – Großhandel für Modernes Antiquariat, Münster, Jacobs & Jacobs Die RestSeller GmbH , Vaterstetten, Panorama Verlag GmbH, Wiesbaden und Schröder Bücherservice, Mering. Zum Sprecher des AK-MA wurde Otto Binder von Avus Buch & Medien bestellt.

Die Ziele des Arbeitskreises sind, ein stärkeres Bewusstsein für MA im Kerngeschäftsfeld Buchhandel entwickeln. Dazu soll es Schulungen für Buchhändler und Buchhandelsnachwuchs geben. Generell wird ein Austausch über Marktentwicklungen und MA angestrebt. In enger Zusammenarbeit mit dem Buchhandel soll ein möglichst breitgefächertes Produktportfolio angeboten werden.

Der Arbeitskreis versteht sich als Interessenvertretung der beteiligten Großantiquariate gegenüber Verbänden etc. Gearbeitet wird an einem gemeinsamen Marketingauftritt rund um und für das Moderne Antiquariat. In Kürze will der AK-MA eine weitreichende Marketingkampagne starten und auf einer eigens eingerichteten Homepage informieren.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.