Arche Kalender Verlag feierte 30-jähriges Jubiläum

Am vergangenen Samstag Abend begrüßten die Arche Kalender-Verlegerinnen Elisabeth Raabe und Regina Vitali rund 80 Gäste im Verlagshaus Koppel 71 in Hamburg. Bei schönstem Sonnenschein wurde in Haus und im Garten das 30-jährige Bestehen des Arche Kalender Verlags gefeiert (s.a. unsere Bildergalerie).

Rund 80 Gäste in Haus und Garten

Man habe sich vor 30 Jahren nicht träumen lassen, dass aus einer Marketing-Idee einmal eine Erfolgs-Story werden würde, erinnerte sich Elisabeth Raabe in ihrer Ansprache – der erste Arche Literatur Kalender war 1984 zunächst entstanden, um auf die Autoren des 1982 erworbenen Arche Verlags aufmerksam zu machen. Die vorsichtig geplante Auflage von 4.000 Exemplaren wurde damals noch vor Jahresende verkauft, und von da an steigerte sich die Zahl von Jahr zu Jahr. 1995 kam der Musik Kalender, 2004 der Küchen Kalender und vor fünf Jahren der Arche Kinder Kalender hinzu.

Schauspieler und Hörbuchverleger Christian Brückner las anschließend aus dem neuen Arche Literatur Kalender für das Jahr 2015, der unter dem Motto „Feste & Feiern“ steht. Max Bartholl, Agentur b3k Design, von Anbeginn für die Gestaltung verantwortlich, überraschte die Verlegerinnen mit mehreren Geschenken. Und Autorin Viola Roggenkamp brachte in einer Rede ihre Verbundenheit mit den Verlegerinnen zum Ausdruck, die einst ihren Roman Familienleben im Arche Literatur Verlag publiziert hatten, der heute zur Verlagsgruppe Oetinger gehört. Eine Verbundenheit, die auch viele andere Gäste zum Ausdruck brachten, die zum Fest gekommen waren, darunter Katrin Aehnlich, Wiebke Eden, Michael Lüders, Hermann Vinke, Marianne Holberg und Sybil Gräfin Schönfeldt. In fröhlicher Atmosphäre wurden die Gespräche bis in die Nacht fortgesetzt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.