ARTE ist neuer Medienpartner der Literaturhäuser

Der Fernsehsender ARTE und das literaturhaeuser.net – das Netzwerk der Literaturhäuser – werden künftig eng miteinander kooperieren. Die in diesen Tagen auch vertraglich vereinbarte Partnerschaft soll den Dialog zwischen Literatur und Fernsehen intensivieren und damit zu einem übergreifenden Verständnis von Kunst und Kultur beitragen.

Katalysatoren sollen gemeinsame öffentliche Veranstaltungen und Auftritte in den Literarturhäusern sowie die Ausstrahlung literarischer Programme auf ARTE sein. Mittelfristiges Ziel ist auch die Schaffung eines Netzwerkes aller Beteiligten aus den Bereichen Literatur und Fernsehen, deren Verhältnis nach Ansicht der Verantwortlichen bei ARTE und den Literaturhäusern noch immer allzuoft von Berührungsängsten geprägt sei.

Das Literaturhaeuser.net ist der Kooperationsverbund der Literaturhäuser Berlin, Hamburg, Frankfurt, Salzburg, München, Köln und Stuttgart.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.