Auch heute erreichten uns wieder e-Mails von Verlagen, die ihre Solidarität bekunden

Der Mairs Geographischer Verlag wird mit einem umfangreichen Paket die vom Hochwasser betroffenen Buchhandlungen unterstützen. Auch bietet er besondere Konditionen.
Kontakt: Brigitte Kehl, Tel. 0711/4502-245, Fax 0711/4502-310, E-Mail brigitte.kehl@mairs.de

Seine Sprachlernprogramme und Nachschlagewerke tauscht digital publishing über die Auslieferung Prolit kostenlos und unbürokratisch um.
Kontakt: Sina Wolf, Tel. 089/747482-93, Fax 089/74792308, E-Mail s.wolf@digitalpublishing.de

ENGEL.SYS Systemberatung und Software stellt ihre Hotline für Beratungen im EDV-Bereich kostenlos zur Verfügung, außerdem übernimmt sie die PAtenschaft von drei AKS-Buchhandlungen für sechs Monate.
Kontakt: Renate Engel, Tel. 02502/945450, Fax 02502/9454542, E-Mail renate.engel@engelsys.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.