Bastei Lübbe: Programmpräsentation mit vielen Autoren

Lübbe-Fraktion: Peter Großmann, Luigi Brunetti, Britta Sabbag, Mario Giordano, Guido Cantz, Klaus Kluge, Sky du Mont, Wolfram Weimer, Thomas Schierack

Bastei Lübbe stellte am vergangenen Freitag, den 18. November 2011, im Verlagsfoyer in Köln Mülheim dem Handel und der Presse zum dritten Mal in einer Live-Preview Highlights aus dem Frühjahrsprogramm vor.

Geschäftsführer Klaus Kluge führte durch den unterhaltsamen Nachmittag und wurde dabei von ARD-Moderator und Bastei Lübbe-Autor Peter Grossmann unterstützt, dessen neues Buch Ist es wahre Leidenschaft… oder nur erhöhter Blutdruck? im nächsten Jahr erscheint.

Guido Cantz (l.) und Peter Grossmann im Gespräch

Eröffnet wurde die Talkrunde mit dem selbsternannten „Humorjunkie“ Guido Cantz, der sein gesammeltes Wissen in dem Buch Cantz schön clever aufgeschrieben hat. Auch Sky du Monts Fullhouse – Liebeserklärung an die Chaosfamilie, das im August erscheint, sorgte bei der Präsentation für viele Lacher.

Klaus Kluge vor Publikum

Drehbuchautor Mario Giordano sprach über seinen ersten Vatikanthriller, der im kommenden März als Taschenbuch erscheint. Dabei handelt es sich um das Buch zur Webnovel Apocalypsis, die auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse als Weltneuheit präsentiert wurde. Die sympathische Britta Sabbag plauderte über ihren Debütroman Pinguinwetter, Luigi Brunetti zog mit seiner Autobiografie Das Glück ist eine gute Pasta das Publikum in den Bann. Cicero-Gründer Wolfram Weimer berichtete von seinem Buch Heimspiel – Eine alternativlose Realsatire, indem es um das politische Berlin geht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.