be.bra überträgt Vertretung seiner Lizenzrechte an Literaturagentur Herbach & Haase

Zum 1. Januar hat der Berliner be.bra verlag die Vertretung seiner Lizenzrechte der ebenfalls in Berlin ansässigen Literaturagentur Herbach & Haase übertragen. Zu den Autorinnen und Autoren des seit 20 Jahren vor allem in den Bereichen Sachbuch und Krimi tätigen Verlags gehören u.a. Jörg Albrecht, Christine Anlauff, Martin Buchholz, Knut Elstermann, Peter Ensikat, Willi Jasper, Volker Koop, Rolf Schneider und Tom Wolf.

Die 1997 gegründete Agentur vertritt bereits die Lizenzrechte u.a. von Brinkmann & Bose, Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Elfenbein, Luftschacht und Verbrecher Verlag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.