Bertelsmann Joint Venture mit iSyndicate/Ziel: Content-Powerhouse

Die Bertelsmann AG hat mit der US-Firma iSyndicate das 50:50 Joint Venture iSyndicate Europe mit Sitz in Hamburg gegründet. Ziel: Globale Medieninhalte von Bertelsmann und das Syndication Know How der Amerikaner auch auf dem europäischen Markt zu nutzen: iSyndication arbeitet schon mit rund 1.100 unabhängigen Inhalteanbietern zusammen. Bertelsmann hat dazu eine 4% Beteiligung an der US-Mutter iSyndicate Inc. übernommen. Die Firma bietet Webseiten, Firmenintratnets und digitalen Endgeräten die Möglichkeit, ihre Angebote mit Verlagsmarken von hohem Wiedererkennungswert attraktiver zu gestalten. Ein ähnliches Konzept will auch der deutsche companions Verlag mit seiner Neugründung contentmap (s. unsere untenstehende Meldung v. 22.9.) verwirklichen. Beides übrigens Beispiele, wie sehr das Thema Content-Vermarktung an Bedeutung gewinnt – und damit auch das nächste BUCHMARKTForum: „Buch – Content aktiv vermarkten“ am 10.10. in München – Anmeldungen unter Tel. 089/291942-43 oder unter Kuom@BuchMarktFORUM.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.