BERTELSMANN: „Superstar“ Thomas M. Stein verlässt BMG

Er ist durch seine Jury-Arbeit bei „Deutschland sucht den Superstar“ wohl der bekannteste Musikmanager der Branche. Aber jetzt wird das wahr, was schon vor Monaten mal gemunkelt wurde:Thomas M. Stein tritt mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion als President BMG Deutschland, Schweiz und Österreich (BMG GSA) zurücktritt. Darauf hat er sich mit Rolf Schmidt-Holtz, Chairman und Chief Executive Officer von BMG geeinigt.

Nachfolger von Thomas M. Stein wird Maarten Steinkamp, President International, der direkt an Michael Smellie, Chief Operating Officer von BMG, berichten wird.

Maarten Steinkamp ist nach verschiedenen Führungspositionen bei BMG Benelux auf europäischer und weltweiter Ebene nun seit Januar 2003 President International und BMG Vorstandsmitglied. Rolf Schmidt-Holtz: „Ich möchte Thomas M. Stein persönlich für die Zusammenarbeit und seinen Beitrag für BMG herzlich danken. Für BMG war er in der europäischen Musiklandschaft eine Führungspersönlichkeit von herausragendem Wert. Er hat mit BMG GSA große wirtschaftliche und kreative Erfolge erzielt, die auch in hohen Marktanteilen Niederschlag fanden. Darüber hinaus hat er die Interessen der Musikindustrie in seiner langjährigen Führungsarbeit in den verschiedenen Industrieverbänden engagiert vertreten.“ Steins Weggang von BMG lässt seine Rolle als Jurymitglied bei „Deutschland sucht den Superstar” unberührt. Die Bereiche Musik und Fernsehen der Bertelsmann AG stehen mit Thomas M. Stein in konstruktiven Gesprächen über Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit, um seine Erfahrung und Kreativität weiterhin an das Haus Bertelsmann zu binden.

BMG ist der globale Musikbereich der Bertelsmann AG, eines der weltweit führenden Medienunternehmen. Zu BMG gehören mehr als 200 Plattenlabels in 41 Ländern, inklusive Ariola, Arista Records, J Records, Jive Records, RCA Records und RCA Label Group Nashville. Der Musikverlag BMG Publishing ist das drittgrößte Musikverlagsgeschäft der Welt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.