BertelsmannSpringer-Fachverlage und die Deutsche Presse-Agentur kooperieren

Die BertelsmannSpringer-Fachverlage Gabler und Auto Business haben mit der dpa-infocom GmbH, einer Tochter der Deutschen Presse-Agentur (dpa) , eine Kooperation zur gemeinsamen Entwicklung von branchenspezifischen Informationsdiensten für firmeneigene Intranets vereinbart. Die Partner wollen künftig mit den Content-Angeboten dpa-FinanceNet und dpa-AutoNet die Allfinanz- und Automobilbranche mit tagesaktuellen Branchen-News und vertiefenden Fachinformationen versorgen.

In das Content-Angebot dpa-FinanceNet, das sich an Unternehmen des Versicherungs- und Bankwesens richtet, bringt der Gabler Verlag z.B. ergänzend zu den dpa-Meldungen Inhalte aus seinen Fachredaktionen Bankmagazin und Versicherungsmagazin ein. Das Angebot dpa-AutoNet bietet Unternehmen der Automobilbranche neben den dpa-Inhalten Nachrichten und Branchendaten aus den Redaktionen des Auto Business Verlag (Autohaus, Autohaus Online, Auto Service Praxis Online).

„Die Nachfrage nach elektronischen Inhalten wird sich in unseren Kernbranchen drastisch erhöhen. Lange schon gehört es zu unserer verlegerischen Kompetenz, unsere Leser mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Inhalten zu versorgen“, erklärt Prof. Jürgen Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung BertelsmannSpringer. In der Kooperation werde die Tragkraft der etablierten Marken der Partner vereint, um weiterführende Inhalte-Dienstleistungen und neue Verwertungskanäle aufzubauen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.