Bibliotheken bieten Suchdienst an

Große Bibliotheken im Rhein-Main-Gebiet wollen mit einem neuen Online-Auskunftsdienst Internet-Suchmaschinen Konkurrenz machen. User können per Online-Formular kostenlos Fragen an die Uni-Bibliotheken Frankfurt und Mainz schicken – rund 50 Bibliothekare antworten per Mail und fügen Literatur- und Internettips hinzu. Sie können auf ein Auskunftsnetz von rund 800 Bibliotheken zurückgreifen. Heißen soll der neue Dienst „InfoPoint“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.