Birgit Günther übernimmt Programmleitung bei Groh

Birgit Günther
© Hilke Opelt
Maren Eberlein

Am 1. Juni übernimmt Birgit Günther (Foto) die Programmleitung beim Germeringer Groh Verlag. Sie folgt auf Tina Herold, die seit acht Jahren bei Groh war und sich jetzt beruflich verändern will.

Birgit Günther hatte (nach Stationen bei Econ und Ravensburger sowie freiberuflichen Projekten für verschiedene Kinderbuchverlage seit Oktober 2010 die Programmleitung bei Frederking & Thaler und die stellvertretende Programmleitung beim Bucher Verlag inne.
Ihre Stellvertreterin als Programmleiterin ist Maren Eberlein, die bereits zum 1. Februar nach langjähriger Mitarbeit die stellvertretende Programmleitung übernommen hat.
Geschäftsführerin Doris Schmalhofer-Birk freut sich „sehr, dass wir mit Frau Günther eine hochkompetente und erfahrene Führungskraft für die erfolgreiche Fortsetzung der Programmarbeit gewinnen konnten. Wir bedanken uns gleichzeitig bei Frau Herold für ihr außerordentliches Engagement und die innovative Weiterentwicklung unseres Programms“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.