BuchBasel gestartet

Die vierte Buchmesse in Basel und das Literaturfestival ist gestartet: Während drei Tagen unterhalten 282 Autoren, Illustratoren, Künstler, Schauspieler, Musiker und Moderatoren das Publikum an über 200 Veranstaltungen auf dem Messegelände und überall in der Stadt.

Mathyas Jenny, Co-Veranstalter und Verantwortlicher des Literaturfestivals erklärte im Vorfeld gegenüber der „Basler Zeitung“, dass sein Ziel es sei, die Basler Messe aufs Niveau von Leipzig zu bringen. Zitat: „Ich möchte, dass es in Zukunft heißt: Frankfurt – Leipzig – Basel, und dass sich die Verlage klar zwischen Leipzig und Basel entscheiden müssen.“

Weitere Informationen:
www.buchbasel.ch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.