Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und „ab heute heißt Du Dieter“


Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Allgemeine

„Ich hatte keine Großeltern – und wusste, weshalb“: Ein Auszug aus Ab heute heißt Du Dieter von Dieter Graumann (Kösel).

„Der Ermittler ohne Fall“: Zum 70. Geburtstag von Botho Strauß.

Eine KLEINE MEINUNG zu

The Drop – Bargeld von Dennis Lehane (Diogenes), „immer wieder überraschend“.
(heute also nicht viel über Bücher, nur eine Rowohlt – Anzeige noch für Die Sterntaler Verschwörung, den neuen Marthaler-Fall von Jan Seghers (Kindler).

Welt am Sonntag

Einzig ein Inserat von Goldmann für Leonie Swann Dunkelsprung.

„Vor dem Untergang“: Der be.bra Verlag hat fünf DVDs mit Amateurvideos über das alte Ostpreußen herausgebracht.

In STIL:

„Ein Sitz im Learjet ist immer frei“: The Social Climber´s Bible (Penguin).

In BOOT:

„Der Traum vom Segeln“: Im gleichnamigen Buch berichtet Heike Dorsch von ihrer traumatischen Weltumseglung (National Geographic), bei der ihr Lebensgefährte ermordet wurde.

In REISE:
„Venezia Gmbh“: Vorabdruck aus dem im März bei Corso erscheinendem Band Venedig. Stadt der vielen Fluten von Rainer Groothuis.

„Bayern total“: Über Total alles über Bayern von Martin Wittmann (Folio).

Das war es auf den ersten Blick; wenn wir in anderen Rubriken noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.