Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und die Fortsetzung der Millenium-Saga

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Welt am Sonntag

„Das perfekte Verbrechen“: „Elf Jahre nach Stieg Larssons Tod erscheint die Fortsetzung von Millennium. Geschrieben hat sie David Lagercrantz“. Hier fragt sich [Elmar Krekeler]: „Wird Verschwörung besser als das Original?“

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Die Titel in der FAS hatten wir bereits gemeldet:

Julia Encke über Bernard Maris Michel Houellebecq, Ökonom. Eine Poetik am Ende des Kapitalismus (DuMont)

Peter Körte über Ronald Reng Mroskos Talente: Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts (Piper)

Kleine Meinungen zu Philip Kerr Der Wintertransfer (Tropen) und Fritz J. Raddatz Nizza – mon amour (Arche)

(Das war es auf den ersten Blick; wenn wir in anderen Rubriken noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.