Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und „Frauen dürfen alles vor meiner Kamera“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Welt am Sonntag

„Frauen dürfen alles vor meiner Kamera“: Ein Gespräch mit Bettina Rheims und Ihre Fotoband Bettina Rheims (Taschen).

In REISE:

„Tunesien wird schön geredet“: Ein Gespräch mit Gerald Drissner In einem Land, das neu beginnt. Tunesien, nach der Revolution (DuMont).

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Am Sonntag vor genau zehn Jahren wurde Angela Merkel als Bundeskanzlerin vereidigt. Was hat dieses Jahrzehnt mit uns gemacht? Die FAS hat deutsche Schriftsteller und Regisseure gefragt: Mit Antworten von Frank Witzel, Monika Maron, Maxim Biller, Martin Walser, Ingo Schulze, Nora Bossong, Imran Ayata, Wolf Wondratschek, Doris Dörrie, Dominik Graf, Adriana Altaras, Joach im Lottmann, Mely Kiyak, Volker Schlöndorff.

In WISSENSCHAFT
eine Doppelseite zu dem opulenten Band Reise nach Brasilien in den Jahren 1815 bis 1817 des Prinzen von Neuwied (Die Andere Bibliothek).
Falls wir in anderen Rubriken noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.