Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und über Siegerkunst und „was taugen unsere Kinderbuchhelden?“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Welt am Sonntag

„Nebelschwaden Bilder“: Ein Vorabdruck aus Benjamin von Stuckrad-Barres Buch Panikherz (K&W).

„Peterchens Bonmotfahrt“: Peter Sloterdijks Essays Was geschah am 20. Jahrhundert (Suhrkamp).

„Ich bin ein optimistischer Zombie“: Ein „Gespräch mit Punk-Ikone Patti Smith über ihre Freundschaft zu Henning Mankell, Pilgerfahrten zu Hermann Hesse und ihre geheime Leidenschaft.“ Und über ihre Erinnerungen M-Train (K&W).

Kurz: Die Janosch-Biografie Wer fast nichts braucht, hat alles (Ullstein).

„Die Macht liegt beim Künstler“: Warum „Wolfgang Ulrichs neues Buch graue Felder anstelle von Abbildungen“ enthält – Siegerkunst- Neuer Adel, teure Lust (Wagenbach).

In STIL:

„Niemand muss eine Nummer auf dem Geschirrspüler schieben“: Ein Gespräch mit Tom Eckert und Theresa Bäuerlein Über Ihr BuchBesser als Sex ist besserer Sex (Heyne).

„Pippi schlägt sie alle“: Drei Experten „bewerten alte und neue Kinderbuchhelden“ – mehr auf http://www.welt.de/icon/article152939491/Die-kultigsten-Kinderhelden-im-Paedagogik-Check.html

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Warum Trump“: Der amerikanische Schriftsteller Louis Begley über Donald Trump.

„Der Krieg und die Hynose“: Julia Encke über den „ einzigartigen Fund“ von Heinrich Gerlachs Manuskript Durchbruch bei Stalingrad (Galiani).

In KLEINE MEINUNGen ein Tipp:

Bei Maro gibt es ein „fantastisch schönes“ Poster, das Charles und Linda Bukowski tanzend im Regen zeigt.

In LEBEN:

„Stillst du noch? Bereust du schon?“: Drei Bücher zur Debatte um„Regretting Motherhood“

Sarah Fischer Die Mutterglück-Lüge (Ludwig).

Orna Donath #regretting motherhood -Wenn Mütter bereuen (Knaus).

Alina Bronsky, Denise Wilk Die Abschaffung der Mutter (DVA).

Falls wir in anderen Rubriken noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.