Buchlieblinge 2008 vergeben: Morawa ist Lieblingsbuchhandlung der Österreicher und Thalia-Mitarbeiter Bernhard Spiessberger Lieblingsbuchhändler des Jahres

Österreich hat gewählt – die Buchlieblinge 2008 sind vergeben. In der Nacht zum

Preisträger unter sich
© Niko Formanek

Welttag des Buches wurde „Das große Sarah Wiener Kochbuch“ (Knaur) mit dem begehrten Buchliebling zum beliebtesten Kochbuch des Jahres ausgezeichnet. Sarah Wiener nahm die Ehrung persönlich entgegen.

Die große Buchliebling-Gala 2008 wurde vom Verlagsbüro Schwarzer vor 300 geladenen Gästen in den Interspot-Filmstudios in Wien zelebriert. Die Buchlieblinge wurden in 14 Kategorien vergeben – unter den Preisträgern findet man

V.l.: KR Brigitte Jank, Bernhard Spiessberger,
Schwarzer Brief-Verleger Ossi Hejlek und
Anke Hardt, Hörverlag
Fotos: pressefotos.at/Niko Formanek

Publikumslieblinge wie Konstantin Wecker, Helmut A. Gansterer, Sasha Walleczek, Michael Köhlmeier, Ben Becker, Paul LendvaiErich Schleyer wurde mit der Ehrenauszeichnung „Buchmensch des Jahres“ überrascht, nicht zuletzt für seine wertvolle Tätigkeit in der ORF-Büchersendung „Der schiefe Turm“. Autorin des Jahres wurde Joanne K. Rowling.

KR Brigitte Jank (die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien), überreichte
Bernhard Spiessberger den vom Hörverlag gestifteten Preis „Lieblingsbuchhändler der Österreicher“.

Bernhard Spiessberger ist in der Thalia-Filiale Wien in der Mariahilferstraße 99 Stellvertreter von Filialleiterin Christa Felser und leitet die Abteilung Belletristik und Literatur und ist verantwortlich für die Vielzahl an Veranstaltungen, die bei Thalia in Wien stattfinden. Und die Buchhandlung Morawa in der Wollzeile ist die Lieblingsbuchhandlung 2008. Ihr Prokurist Georg Büchner und Buchhandlungsleiter Stefan Mödritscher übernahmen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Buchliebling-Statue.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.