BuchMarkt fragt nach: Wie war Dein Start in den Berufsalltag? Erzähle uns Deine Geschichte und Du bekommst ein BuchMarkt-Frei-Abo

Um den Sprung ins Berufsleben zu erleichtern, begleiten viele Ausbilder den Einstieg ihrer Azubis mit ganz unterschiedlichen Projekten und Aktionen.

BuchMarkt möchte diese Ideen – und schenkt jedem Azubi für seinen Erfahrungsbericht ein Frei-Abo bis Ende des Jahres.

Schicke uns Deine Geschichte an redaktion@buchmarkt.de: Wie war Dein erster Tag in unserer Branche? Mit welchen Projekten und Einstiegshilfen unterstützt Deine Firma die neuen Azubis?

Und hier ein aktuelles Beispiel für gelungene Begrüßungen:

Die zehn neuen Auszubildenden der Verlag für die Deutsche
Wirtschaft AG und Schwesterunternehmen mit ihren
Ausbildern Sabine Rentrop (3. R. li.), Ingrid Limbach (untere
R. re.), Sabine Nikodem (obere R. re.) und Christoph Förster
(obere R. rechts).

Um ihre zehn neuen Auszubildenden nicht ins kalte Wasser zu werfen, hat sich der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG etwas Besonderes ausgedacht:

Bereits im Vorfeld werden den Berufsstartern die Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr als Paten zur Seite gestellt. Dabei wird darauf geachtet, dass z. B. Azubis zum Informatiker auch von einem Paten aus demselben Unternehmensbereich betreut werden. Die Paten stehen ihnen dann nicht nur beim Start, sondern auch während der ersten Monate mit Rat und Tat zur Seite.
Am ersten Ausbildungstag werden die neuen Azubis dann erst einmal mit einem Frühstück begrüßt, von ihren Paten durchs Haus geführt und in ihre Abteilungen begleitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.