Buchmesse: Lesungen mit jungen Gegenwartsautoren im Azubistro

Das Azubistro der Frankfurter Buchmesse veranstaltet drei Lesungen mit jungen Gegenwartsautoren. Am Donnerstag, den 19.10. liest von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Maxim Biller aus seinem Roman „Die Tochter“. Am gleichen Tag liest von 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr Zoe Jenny aus „Muschelhorn“ und schließlich liest am Freitag, den 20.10. von 13 Uhr bis 14 Uhr Andrej Kurkow aus seinem Roman „Petrowitsch“. Das Azubistro ist der „Treffpunkt für Auszubildende aus Sortiment und Verlag, initiiert von Sortimenter-Ausschuss und der Frankfurter Buchmesse“ und befindet sich in Halle 6.3 A 1300.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.