CARLSEN COMICS mit eigenem Außendienst ab 2001

Der Carlsen Verlag erweitert die Struktur seines Außendienstes. Mit Beginn des neuen Jahres reisen drei Vertreter durch das Bundesgebiet, die sich ausschließlich um die Betreuung von CARLSEN COMICS kümmern werden. Bereits ab dem 1. Oktober werden sich Steffen Boiselle und Dirk Niewöhner parallel zum bestehenden Außendienst einarbeiten. Eine weitere Meldung erreicht uns: Fred Iffländer (34) übernimmt ebenfalls ab dem 1. Oktober 2000 die Vertretung des Verlags in Norddeutschland für den Bereich Bahnhofsbuchhandel, Warenhaus, Spielwarenhandel, PBS- und Großhandel.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.