cbj kooperiert mit New Yorker

Der Verlag cbj hat für die Promotion seines Spitzentitels „Blood Magic“ von Tessa Gratton eine Kooperation mit dem Modeunternehmen New Yorker vereinbart. Die gemeinsame Marketingaktion läuft seit heute in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz.

New Yorker hat 410 Standorte im deutschsprachigen Raum, die Zielgruppe der Modekette umfasst die 12- bis 39-Jährigen. Folgende Werbemittel wird es nach Angaben des Verlags bis Ende des Monats geben:
– 140.000 Postkarten mit Gewinnspiel
– 140.000 Leseproben als Beilage in New Yorker-Tragetaschen
– Einbindung eines Trailers in das laufende Instore-Radio-Programm
– Bewerbung im New Yorker-Newsletter (über 90.500 Abonnenten)
– Bewerbung im New Yorker-Onlineauftritt (mehr als 6 Mio. Page Impressions monatlich)
– Posting im New Yorker SchülerVZ-Profil (über 111.000 Freunde)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.