Deutscher Filmpreis für „Käpt’n Blaubär“

Der Zeichentrickfilm Käptn Blaubär ist am 16.6.2000 mit dem Deutschen Filmpreis in der Sparte Kinder- und Jugendfilm ausgezeichnet worden. Der höchste Filmpreis Deutschlands ist mit 500.000 DM dotiert und wird vergeben vom Auswahlausschuss für Filmförderung. Einziger Mitbewerber in dieser Kategorie war „Tobias Totz und sein Löwe“.Das Buch zum Film Tobias Totz ist im Baumhaus-Verlag erschienen, und Käpt Blaubär ist ein kindergerechtes Spin-Off der Walter-Mörs-Produkt-Palette bei Eichborn. Baumhaus gratuliert dem Sieger.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.