DIE ZEIT und Fischer Taschenbuch Verlag bringen neue Buchreihe „Der Fischer Weltalmanach aktuell“

Jetzt wird immer deutlicher, welche Cross-Marketing-Potentiale Verlage eines Konzerns nutzen könnten: DIE ZEIT und der Fischer Taschenbuch Verlag (beide Holtzbrinck Gruppe) bringen zum 1. März 2004 in der Tradition des Fischer Weltalmanachs eine neue Taschenbuchreihe auf den Markt: „Der Fischer Weltalmanach aktuell“. Analysen, Essays und Reportagen aus der ZEIT und dazu detaillierte Informationen, Daten und Fakten aus der Redakion des Fischer Weltalmanachs bieten ein umfassendes Hintergrundwissen zu aktuellen Ereignissen in Politik und Gesellschaft. Die neue Buchreihe wird zweimal im Jahr erscheinen.

Der erste Band „EU-Erweiterung“, herausgegeben von ZEIT-Redakteur Volker Ullrich und Fischer-Lektor Felix Rudloff, enthält Beiträge u.a. von Helmut Schmidt, Theo Sommer, Robert Leicht, Joachim Fritz-Vannahme, Christian Schmidt-Häuer, Hans-Ulrich Wehler, Heinrich August Winkler und Dieter Grimm.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.