Dokumentation des International Rights Directors Meeting jetzt erhältlich

Die schriftliche Dokumentation des International Rights Directors
Meeting bei der Buchmesse Frankfurt kann ab sofort bestellt werden.

Das renommierte Seminar, das dieses Jahr „Potential Languages for Income Growth and Added Value“ zum Thema hatte, besuchten am 8. Oktober 2002 180 Rechte- und Lizenzmanager aus über 30 Ländern. Zwölf Redner aus der ganzen Welt von Brasilien bis
China trugen ihre Erfahrungen und ihr Wissen über den Buchmarkt ihres Landes bei.

Die Dokumentation des 16. Seminars enthält alle Redebeiträge in englischer Sprache und Biographien der Redner mit ontaktadressen. Darüber hinaus sind in die 74-seitige Dokumentation zehn Buchmarktprofile der Länder Brasilien, Bulgarien, China, Polen, Rumänien, Russland, Südkorea,
Tschechien, Ukraine und Ungarn aufgenommen.

Zum Preis von 80 Euro (einschließlich Verpackung, Porto und Mehrwertsteuer) kann die Dokumentation bei der Buchmesse Frankfurt bestellt werden. Bestellung und Kontakt: Buchmesse Frankfurt, Marketing & Vertrieb, Bärbel Becker, Tel.: +49
(0)69 2102-258, Fax: +49 (0)69 2102-210, E-Mail: rightsmeeting@book-fair.com

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.