Donna Leon exklusiv im Süddeutsche Zeitung Magazin – heute ab 17 Uhr auf www.sz-magazin.de

Bisher hat Krimiautorin Donna Leon Jahr für Jahr einen Roman geschrieben, mit ihren fiktiven Geschichten und Commissario Brunetti wurde sie berühmt. Für das morgen erscheinende Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ macht sie eine Ausnahme und schreibt eine wahre Story.

In der exklusiv für das SZ-Magazin geschriebenen Geschichte „Moo“ erinnert sich die amerikanische Schriftstellerin an ihre verstorbene Mutter, eine Frau, für die vor allem drei Dinge zählten: Nächstenliebe, Haltung und harte Drinks. Wer nicht mehr bis zum neuen Buch im nächsten Jahr warten möchte, kann die Geschichte heute ab 17:00 Uhr unter www.sz-magazin.de lesen oder morgen in der Freitagsbeilage der Süddeutschen Zeitung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.