Droemer/Weltbild,Schneider/Pestalozzi, Christian und Oz Verlag helfen auch / Übersicht (oben unter „Service-Themen“ ) wird ständig aktualisiert

Auch der OZ Verlag & Velber im OZ Verlag haben sich kurzfristig dazu entschlossen, betroffenen Buchhändlern – denen durch das Hochwasser massive Schäden entstanden sind und denen eine Wiedereröffnung Ihrer Geschäfte in absehbarer Zeit möglich ist – mit solidarischer Hilfe entgegen zu kommen.

Vertriebsleiter Martin Zeiser: Der Außendienst wird in nächster Zeit feststellen, welche Buchhandlungen betroffen sind.Diesen Kollegen wird mit folgenden Angeboten geholfen werden:

1. Neuausstattung Ihres Lagers mit den bekannten Verkaufsaktionen (Nettowarenwert jeweils ca. Euro 150,-)zu einmaligen Sonderkonditionen (180 Tagen Zahlungsziel und 45% Rabatt).

Diese einfache und unbürokratische Lösung soll helfen, schnell das Lager mit gut verkäuflichen Titel neu aufzubauen, damit eine komplizierte Recherche , welche Titel vom Hochwasser vernichtet worden sind, nicht notwendig wird.

2. Kostenloser Ersatz der vernichteten Ware aus den Programmen von OZ Verlag & Velber im OZ-Verlag GmbH durch neuwertige Exemplare. Auch hier soll die Abwicklung nach der Meldung des Schadens bei Vertreter oder Verlag schnell und unbürokratisch verlaufen.

Auch die Verlage Droemer/Weltbild, Franz Schneider/ Pestalozzi und Christian haben inzwischen ihre Hilfekonzepte bekannt gegenen. Diese sind schon in der obigen Rubrik SERVICETHEMEN auch unter dem Stichwort Hochwassser-Hilfe eingetragen. Diese Übersicht ständig aktualisiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.