Egmont Ehapa Verlag kooperiert mit watAgame Aps.

Die Egmont Ehapa Verlag GmbH hat eine Kooperation mit dem dänischen Game- und Community Entwickler watAgame Aps. geschlossen: Ab Frühjahr 2009 werden das Marketing und die Vermarktung der Internetplattform www.goSupermodel.de vom Egmont Ehapa Verlag übernommen.

Der Verlag will mit diesem Projekt „in eine völlig neue Dimension der Print-/Online-Vernetzung“ vorstoßen, heißt es heute: „Zunehmend werden Themen aus der Onlinewelt Bestandteil der Ehapa-Magazine werden. Umgekehrt werden die Magazinthemen, mehr als bisher, auf den eigenen und kooperierenden Online-Plattformen eingebunden“. Durch diese Synergien will Ehapa zukünftig medienübergreifende Unterhaltungskonzepte für seine junge Zielgruppe bieten.

goSupermodel.de richtet sich als Internet-Conmmunity ausschließlich an Mädchen. Auf der 2007 gestarteten, deutschen Site tauschen sich Mädchen zwischen 9 und 16 Jahren über vorwiegend „Mädchen“- typische Themen wie Freundschaft, Stars, Styles u.v.m. aus. Darüber hinaus unterhält jedes Mitglied bei goSupermodel ein Model-Avatar, kann eigene Designs entwickeln und damit an Wettbewerben und Online-Games teilnehmen. GoSupermodel ist bereits in neun anderen europäischen Ländern ein großer Erfolg.

„Mit goSupermodel gibt es nun eine ganz neuartige Internet-Community, bei der das Motto gilt: ,goSupermodel – Hier haben Mädchen das Sagen!’“ sagt Egmont-GF Dennis Kilian.

Die Onlinevermarktung übernimmt Ingo Höhn, Geschäftsleiter Anzeigen beim Egmont Ehapa Verlag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.