Erich Kästner Buchhandlung in Döbeln vernichtet / Frage: Wie siehts woanders aus?

Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab: Uns erreicht die Nachricht, dass die Erich Kästner Buchhandlung in Döbeln bei Dresden Opfer der Flutwasser-Katastrophe geworden ist: Abends ist die 220 qm Buchhandlung noch von den Mitarbeitern ordnungsgemäß abgeschlossen worden, am nächsten Tag stand das Wasser 1,80 m hoch im Laden, unzugänglich für die sieben betroffenen Mitarbeiter. Schadensbilanz jetzt: Der gesamte Besstand, dazu die EDV vernichtet. Unklar also, wann und wie überhaupt wieder geöffnet werden kann.

Falls Sie von weiteren Betroffenen wissen: Bitte kurze Mail uf@buchmarkt.de, Fax (02150 919151) oder Telefon an 02150 9191-59 (Ulrich Faure).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.