Erste Ausstellung im Rahmen des neuen Kunstforums bei Urban & Fischer

Der medizinische Fachverlag Urban & Fischer will seine Türen der Kunst öffnen. Im Rahmen des neuen Kunstforums sollen junge Künstler mehrmals im Jahr die Gelegenheit erhalten, ihre Werke in den Verlagsräumen einem breiteren Publikum zu zeigen. Den Auftakt bildet die Ausstellung „Baum und Buch“, die heute beginnt und bis zum 27. Februar beim Urban & Fischer Verlag in der Karlstrasse 45 in München werktags zwischen 10 und 17 Uhr besucht werden kann. Der Besucher findet verteilt über alle sechs Stockwerke des Gebäudes Holzobjekte und Bilder, die spielerisch das Thema Buch aufgreifen. Geschäftsführer Joachim Radmer: „Die ruhig und sanft wirkenden Bilder greifen spielerisch das Thema Buch auf. Wir möchten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, über die tägliche Arbeit hinaus Gemeinsamkeiten zu finden. Sozusagen das Kunstforum als kommunikative Plattform.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.