EU-Kommission: Amazons Steuervorteile in Luxemburg illegal?

Luxemburg hat Amazon nach Einschätzung der EU-Kommission illegale Steuervorteile eingeräumt, berichtet die FAZ. Bei der Praxis einer verbindlichen Steuerauskunft handle es sich um illegale „Staatshilfe“, heißt es in einem Brief der Kommission an die luxemburgischen Behörden, der am Freitag in Brüssel veröffentlicht wurde.

Konkret geht es um eine sog. Steuervorentscheidung der Luxemburger Behörden für die Konzerntochter Amazon EU S.à.r.l. von 2003, die bis heute gilt. Brüssel habe „Bedenken“, dass die zu versteuernden Gewinne der europäischen Tochter in der Entscheidung „zu niedrig angesetzt sein könnten und Amazon dadurch ein wirtschaftlicher Vorteil verschafft wird“, schreibt die FAZ.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.