Europa Verlag im Mai gleich mit drei nicht angekündigten Titeln / Prüfexemplar kostenlos

Am 5. Mai wird bei Europa ausgeliefert: „Masterminds of Terror“ von den Reportern Nick Fielding (Sunday Times) und Yosri Fouda (Al Dschasira). Es ist eine krimihafte Insider-Geschichte, wie Ramzi Binalshibh und Khalid Shaik Mohammed das Attentat aufs World Trade Center planten, wie sie die Terroristentruppe von Karachi bis Hamburg-Harburg zusammengestellt haben und von ihrem Stolz auf „ihren Erfolg“. Weil die Sunday Times den weltweiten Vorabdruck am 4. Mai bringt, durfte der Inhalt nicht vorher bekannt werden und der Verlag mußte sich zu einer Unverlangt-Sendung entschließen.

Am 15. Mai ausgeliefert wird „Inge Meysel. Ihr Leben“ von Sabine Stamer – die einzige Biografie über „die Mutter der Nation“. Zu deren 93. Geburtstag erwartet der Verlag größeren Presserummel und hat den Titel deshalb vorgezogen.

Als wohl erster Titel zum Thema Irakkrieg erscheint Ende Mai „Bilder aus Bagdad. Mein Tagebuch“ von Gerhard Kromschröder. Er war 1991 als einziger deutscher Printjournalist im ersten Irakkrieg vor Ort. Entlang der aktuellen Kriegsgeschehnissen erzählt er eine Art sehr persönliches Tagebuch, verschränkt in Wort und Schrift unveröffentlichte Fotos und Erlebnisse von damals mit Fernsehfotos und den Ereignissen von heute.

Weil der Europa Verlag dem Handel keine zweite Unverlangt-Sendung zumuten will, können Buchhändler ein kostenloses Prüfexemplar anfordern: mail(info@europaverlag.de oder Fax
040-35 54 34-66.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.