Facebook verklagt StudiVZ

Aufmachung, Service und Funktionen seien kopiert: Das wirft zumindest das US-Netzwerk Facebook einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ zufolge der deutschen Plattform StudiVZ (Holtzbrinck) vor. Facebook fordert jetzt Schadensersatz: Facebook sei blau, StudiVZ rot – das sei auch schon fast der einzige Unterschied, meinen die Macher des US-Netzwerkes. „Ein großer Teil des Erfolgs – wenn nicht der gesamte Erfolg – von StudiVZ ist dem Kopieren und dem Missbrauch von Facebooks geistigem Eigentum geschuldet“, heißt es laut „FTD“ in der 116-seitigen Anklageschrift, die ein kalifornisches Gericht bearbeiten wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.