FAZ-Spekulation: Geht Florian Langenscheidt in die Politik?

Über die Wahl am 22. September lässt sich trefflich spekulieren. Zum Beispiel, ob das TV-Duell an diesem Wochenende tatsächlich die Wahl entscheidet, wie manche Blätter mutmaßen. Florian Illies spekuliert heute in der FAZ etwas anderes: Wie könnte sich das Politiker-Personalkarussell nach dem 22. September drehen? Unklar ist, so Illes, ob Stoiber im Falle eines Wahlsiegs nicht das als ‚weich‘ geltende Kultur-Amt der FDP überlassen muss, wenn er alle ‚harten‘ Ministerien selbst besetzen will, und „ob nicht dann zur Überraschung aller plötzlich Florian Langenscheidt den Schreibtisch und die Lockenwickler von Nida-Rümelin übernimmt“. Es bleibt spannend.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.