Finanzinvestor Barclays Private Equity übernimmt Mehrheit an Buch & Kunst- Kette /Lutz Gehrken jetzt auch mit 5 % beteiligt

„Die Dresdener Buchhandelskette Buch & Kunst, mit 32 Läden in Ostdeutschland Marktführer, hat einen neuen Mehrheitseigner: Das Münchner Finanzunternehmen Barclays Private Equity hat von der B& K Beteiligungsgesellschaft mit 55 % die Mehrheit an dem von Lutz Gehrken geführten Unternehmen übernommen, weitere 5 % hat Lutz Gehrken übernommen. Buch & Kunst hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 79,8 Millionen Mark erzielt; für 2001 wird mit einem Umsatz von rd. 90 Mio Mark gerechnet. Und: Ernsthaftes Ziel von Lutz Gehrken ist nicht nur Erschließung weiterer Standorte in Ostdeutschland bzw. die Akquisition anderer Unternehmen – ernsthaft wird auch über eine Expansion auch nach Westdeutschland. Gehrken: „Ziel ist die Verbesserung unserer Marktposition insgesamt.“ „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.