HALMA-Netzwerk nimmt neue Mitglieder auf

Das europäische Literaturnetzwerk HALMA [mehr…] hat während der jüngsten Mitgliederversammlung in Berlin fünf weitere literarische Zentren aufgenommen.

Die Alte Schmiede (Österreich), die Santa Maddalena Stiftung (Italien), die Stiftung Schloss Leuk (Schweiz), Ty Newydd (Wales) und das Tyrone Guthrie Centre (Irland) gehören von nun an dem Netzwerk an. Damit vertritt HALMA in Europa 27 literarische Institutionen.

Künftig soll auch das Stipendienprogramm für Schriftsteller noch weiter ausgebaut werden. In diesem Jahr hatten Autoren zum ersten Mal die Möglichkeit, über HALMA in europäische Partnerländer zu reisen. Damit waren stets Übersetzungen in andere Sprachen und öffentliche Lesungen verbunden. Diese Möglichkeit wird bald Autoren aus noch mehr Ländern offenstehen. So werden Stipendien für dänische, niederländische und walisische Schriftsteller hinzukommen. Diese werden ermöglicht vom Danish Arts Council, dem niederländischen Fonds voor de Letteren und dem Wales Literature Exchange.

Zusätzlich wird es ab 2009 erstmals ein Stipendienprogramm für Übersetzer geben, das von der Robert Bosch Stiftung ermöglicht wird.

www.halma-network.eu

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.