Hanser startet heute Arno Geiger Podcast

Heute startet Hanser einen Podcast über 12 Folgen mit dem österreichischen Autor Arno Geiger:

Sabine Lohmüller
Foto:Peter Hassiepen

Jede Woche erscheint unter www.arno-geiger.de eine neue Folge, zwischen drei und zehn Minuten lang (auch mit Apple iTunes zu abonnieren).

Das Podcast-Interview, aufgenommen in einem Wiener Kaffeehaus, gibt einen Einblick in das Leben des Autors. Arno Geiger spricht über seinen neuen Erzählband „Anna nicht vergessen“ und liest daraus vor.

Sabine Lohmüller, Werbeleiterin des Carl Hanser Verlags, erklärt das Konzept: „Wir suchen gezielt Autoren aus, zu denen ein Podcast passt. Natürlich muss auch der Autor Lust dazu haben. Durch einen Podcast können Leute mit einem tieferen Interesse einen Autor sehr direkt und intensiv kennenlernen. Außerdem erreichen wir damit eine andere Zielgruppe als den klassischen Feuilletonleser. Unser erster Podcast zu Thomas Glavinic www.thomas-glavinic.de hat ein großes und anhaltendes Feedback bekommen, deshalb setzen wir auch in Zukunft auf Podcasts als zusätzliches inhaltliches Kommunikationsmittel.“

Der Podcast ist ein Projekt des Carl Hanser Verlags, des Deutschen Taschenbuchverlags und des Hörverlags. Produziert wurden beide Hanser-Podcasts von Wolfgang Tischer vom www.literaturcafe.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.