Harry Potter-Einschulungsparties waren in allen Mayersche Filialen ausverkauft

Toller Erfolg: Rund 6000 kleine und große verkleidete Harry Potter-Fans haben in der Nacht vom 07. auf den 08. November in den Häusern der Mayerschen Buchhandlung gefeiert (Foto). Das hat das Unternehmen heute bekannt gegeben – und auch, dass nach dem Verkaufsstart um 0.00 Uhr dann der Verkauf „fulminant“ losging: Insgesamt wurden 10.000 Exemplare am Samstag verkauft.

Die „Einschulungspartys“ wurden überall begeistert angenommen:
Begleitet von Radio, Fernsehen und Printmedien wurde getanzt, gespielt, gegessen, gelesen, und der „sprechende Hut“ verwies jeden Potterfan in sein Haus in der Zaubererschule Hogwarts. Fleißigst wurden Schülerausweise ausgefüllt und Fotos vom „Schnatzfangen“ geschossen. Erst um 1.30 Uhr konnten die Läden für den Verkaufsstart am Samstag um 6.00 Uhr wieder in Mayersche Buchhandlungen zurückverwandelt werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.