Heute in der NZZ: Der Schweizer Buchmarkt nach der Aufhebung der Preisbindung

„Und plötzlich diese Freiheit“, heißt ein Artikel heute in der „Neuen Zürcher Zeitung“, der sich mit den Folgen des Falls der Preisbindung beschäftigt.

Und alles ist so, wie vorhergesagt: „Seit am 30. April in der Schweiz die Buchpreisbindung verboten wurde, hat der Buchhandel mit teils massiven Rabatten Aufsehen erregt. Insgesamt aber weist das Preisniveau steigende Tendenz auf.“

Hier zum vollständigen Artikel

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.