Heute startet Lese-Marathon in Klagenfurt

18 Autorinnen und Autoren stellen sich mit ihren Texten beim 27. Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt der Kritik. Die Lesungen beginnen heute. Neue Jury-Vorsitzende ist Iris Radisch. 14 Teilnehmer kommen aus Deutschland, je zwei aus Österreich und der Schweiz. Der österreichische Schriftsteller Gert Jonke wird mit der „Klagenfurter Rede zur Literatur“ in der Kärntener Hauptstadt den Wettbewerb eröffnen. Neben dem mit 22 500 Euro dotierten Hauptpreis werden am kommenden Sonntag vier weitere Preise vergeben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.