Hilfbereitschaft macht Mut – LV sucht AB und Fax für Kollegin in Grimma – BASTA sucht „Aufbaupaten“

„Die Hilfsbereitschaft aus dem Buchhandel und den Verlagen macht den Betroffenen aus den Überschwemmungsgebieten Mut weiterzumachen“ schreibt Frau Lemke vom Landesverband SaSaThü an BASTA – ein direktes Zitat einer Buchhändlerin und nennt auch gleich einen konkreten Wunsch, den wir gern hier weitergeben:

Eine Kollegin aus Grimma bräuchte als erstes dringend einen Anrufbeantworter und ein Fax, um die Buchhandlung notdürftig aus dem Wohnzimmer weiter zu betreiben. Wer kann helfen? Diese und weitere andere Sachspendenangebote senden Sie bitte an

[Frau Regine Lemke, Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen lvsasathue@t-online.de.

Gestern erreichten uns Anfragen, ob es möglich sei, speziell kleinere Buchhandlungen direkt zu unterstützen. BASTA will gern solche Kontakte vermitteln und fragt deshalb: Wer möchte als „Aufbaupate“ für eine kleine Buchhandlung tätig werden? Bitte melden Sie sich bei Ilona Rehme info@rehme-buch.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.