Hilfeaktion für die Flutopfer

Am 20. Juni ist die NDR-Landpartie-Moderatorin Heike Götz zu Gast in der Buchhandlung Perl in Lüneburg und stellt dort ihr neues Buch vor. Das Tolle: Der Erlös der Eintrittgelder wird an die Flutopfer gespendet. Edel Books – bei dem das Buch von Heike Götz erschienen ist – stellt außerdem die Bücher, die am Lesungsabend verkauft werden, zur Verfügung, damit auch dieser Erlös den Flutopfern zur Verfügung gestellt werden kann.

„Auf Grund der gewaltigen Flut an der Elbe und seinen Zuflüssen hat sich die Buchhandlung Perl mit dem Verlag Edel Books kurzgeschlossen und möchte die Flutopfer unterstützen. Nicht nur Kollegenfirmen stehen vor dem Ruin, auch viele Menschen haben durch die Flutwelle ihr Hab und Gut verloren. Viele Bürgerinnen und Bürger hatten gerade erst nach der verheerenden Flutwelle in Jahr 2002 ihre Wohnungen und Häuser wieder neu aufgebaut und stehen jetzt erneut vor dem Nichts“, begründet Dirk Michael Habor von der Buchhandlung Perl sein Vorhaben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.