Hillary Clinton Memoiren im Juni bei Econ

Die ehemalige First Lady der USA und jetzige Senatorin Hillary Clinton wird im Juli wird nach Berlin kommen, um dort ihre Memoiren vorzustellen. In ihrem Buch »Gelebte Geschichte« will sie auch über die acht Jahre berichten, die sie im Weißen Haus verbracht hat. Ein genauer Termin für den Besuch in Berlin steht noch nicht fest.

Das Buch soll am 9.Juni zeitgleich in den USA und 14 weiteren Ländern erscheinen. die deutsche Ausgbae soll bei Econ in einer Auflage von 100.000 an den Start gehen.

Die Vorauszahlung in Höhe von acht Millionen Dollar (gut 7,25 Millionen Euro) gilt als eines der höchsten Autorenhonorare der Welt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.