Holtzbrinck Gruppe tagt in Prag

„Der gestern zuerst hier gemeldete Einschnitt bei S. Fischer hat von den in der Branche kursierenden Spekulationen abgelenkt, dass irgendwann auch die Doppelspitze Niko Hansen und Peter Wilfert bei Rowohlt auf den Prüfstand kommen werde. Hartnäckig halten sich die Gerüchte, dass es im Laufe dieses Jahres zu einer Revision dieses Modells kommen soll, weil es sich in der Praxis als nicht praktikabel erwiesen habe, zumal in München erzählt wird, das Sanierungskonzept, dass die beiden vorgelegt hätten, sei von der Konzernspitze abgelehnt worden. Gesprächsstoff also auch für die diesjährige Jahrestagung, zu der sich die Führungskräfte des Holtzbrinck – Konzerns am kommenden Wochenende in Prag treffen; aber eine Entscheidung ist nach bisherigen Informationen frühestens im Herbst fällig – ausser Nico Hansen wirft vorher entnervt die Brocken hin. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.