Horncastle und Schenk sind neue Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen

Ab dem 1. Juli 2007 zählen der Horncastle Verlag und der Schenk Verlag zu den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj).

Der Horncastle Verlag hat seine Schwerpunkte in ›Porträtkunst für Kinder‹, in der Reihe ›Weltreise Kunst‹ sowie in der Hörbuchreihe ›GeschichtenErzähler‹. Der Schenk Verlag wurde im Jahre 2005 als Publikumsverlag mit dem Programmschwerpunkt Kinder- und Jugendbuch gegründet. Inzwischen sind 20 Titel erschienen, vom Bilderbuch bis zum Jugendroman.

Nach dem Eintritt des Hörbuch-Verlags Basisklang bereits zu Beginn des Jahres, dem Campus Verlag im März, dem Tulipan Verlag im Mai sowie nun Horncastle und Schenk zählt die avj ab Juli 2007 insgesamt 72 Mitgliedsverlage.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.