Hörverlag und KiWi starten Online-Kampagne zum Erscheinen von Nick Hornbys „Slam“

Mit einer gemeinsamen Online-Kampagne unterstützen der Hörverlag und KiWi das Erscheinen von Nick Hornbys neuestem Roman „Slam“ ab dem 25. Januar.

Ausschließlich über Online-Medien und die Site www.hornby-slam.de soll die potenzielle Käufergruppe, die 30- bis 50-jährige Hornby-Fangemeinde, erreicht werden. Erstmalig setzen die Verlage im Marketing somit auf die Ansprache nur durch das Internet. 80% der potentiellen Zielgruppe sind Medienstrukturanalysen zufolge bereits online zu erreichen. Ein Buchtrailer, Video-Ads, Bannerschaltungen in Portalen und die gezielte Weiterverlinkung zu www.hoerverlag.de und www.kiwi-koeln.de flankieren die Werbemaßnahmen zu „Slam“.

Die Verlagskooperation erstreckt sich auch auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. So ist u.a. am 8. März im Berliner Admiralspalast ein gemeinsamer Auftritt von Nick Hornby und dem Schauspieler und Interpreten des Hörbuchs Matthias Schweighöfer geplant.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.